Schriftart vergroessern Schriftart verkleinern normale Farbe Schwarz Weiss
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Pers/Zimmer
       RSS Feed
 
Veranstaltungen

» mehr

 «  » 
SoMoDiMiDoFrSa
29
31
11
18
20
25
29

Fairtrade-Stadt

Fairtrade

Veranstaltungskalender

Seite ausdrucken

Alle Veranstaltungen im Kaiserbad und in den umliegenden Ortsgemeinden auf einen Blick, von sportlich bis musikalisch, von Großanstaltung bis Geheimtipp.

von:
 
bis:
Datum
von - bis
Uhrzeit
Veranstaltung
Ort
 
Ausstellung >>Made in Balmoral<<
Römerstraße 27
Veranstalter 
 
 
 
 
 
 
 
 

Öffnungszeiten: 18./19.11.2017 von 14 bis 17 Uhr sonst nach Vereinbarung unter Tel. 02603/94190.
 
 
 
15:00
Tanz-Tee
Häckers Grand Hotel, Römerstraße 1-3
Veranstalter 
 
 
 
 
 
 
 
 

Treten Sie in die Fußspuren mit Fred und Ginger und schwingen Sie mal wieder das Tanzbein.

Der Eintritt ist frei!
 
 
 
 
16:00
Jubiläumskonzert Kirchechor Cäcilia Arzbach
St. Peter und Paul Kirche - Arzbach
Veranstalter 
 
 
 
 
 
 
 
 

125 Jahre Kirchenchor "Cäcilia" Arzbach.

Eintritt: 10 Euro (Kinder, Jugendliche bis 18 Jahre: 5 Euro)
Karten sind ab dem 13.11.2017 bei der Metzgerei Wirges in Arzbach.

Mitwirkende:
Organist Christian Gerharz
Streichquintett
Männerchorensemble "Principium Canti" Lindenholzhausen
Projektchor des Kirchenchores "Cäcilia" Arzbach
Musikalische Gesamtleitung: Wassily Kotykov
 
 
 
 
16:30
Oratorio de Noël - Konzert
St. Martin Kirche, Viktoriaallee 5
Veranstalter 
 
 
 
 
 
 
 
 

Am Sonntag, 3. Dezember werden das „Oratorio de Noël“ von Camille Saint-Saëns und das Orgelkonzert von Francis Poulenc zu hören sein.

Unter der Leitung von Lutz Brenner musizieren der St. Martins-Chor, Bad Ems, Mitglieder des Hessischen Staatsorchesters Wiesbaden und die Solistinnen und Solisten Nicole Tamburro und Anna-Maria Walter aus Gießen (Sopran und Mezzosopran), Cornelia Rosenthal aus Leipzig (Alt), Henrik Mosel aus Koblenz (Tenor), Mathias Breitschaft aus Mainz (Bariton) und Roland Maria Stangier aus Essen (Orgel).

Karten (10.-€ - 22.-€) können ab sofort im Vorverkauf in der Buchhandlung Adam (Römerstraße 51) erworben werden. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.
 
 
 
 
 
Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK